Datenschutzerklärung (Stand: Mai 2018)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen ausführlichen Überblick über den Umgang mit Ihren Daten, insbesondere im Zusammenhang mit

dem Aufruf unserer Webseite,
dem Einsatz von Cookies,
der Nutzung unserer Kontaktformulare,
der Anmeldung und Abmeldung vom Newsletter sowie
allen weiteren Diensten dieser Webseite.
Verantwortlichkeit für den Datenschutz

Wir, die bplan-solutions GmbH & Co. KG (nachfolgend „bplan“ oder „wir“ genannt), Max-Reichpietsch-Str. 22, 51147 Köln, Telefonnummer 02203-9898980, E-Mailadresse: contact.us@bplan-solutions.de, sind Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts.

Aufruf unserer Webseite

In den Serverstatistiken werden automatisch solche Daten erhoben, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/ -version,
verwendetes Betriebssystem,
URL der zuvor besuchten Webseite,
IP Adresse des anfragenden Endgeräts (Rechner, Smartphone, Tablet),
Datum und Uhrzeit Ihres Aufrufs,
Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
Name und URL der abgerufenen Dateien sowie
Übertragene Datenmenge.
Die vorgenannten Daten sind erforderlich, um Ihrem Endgerät den Aufruf unserer Webseite und Nutzung ihrer Funktionen zu ermöglichen. Diese Daten erlauben ohne gesonderten Aufwand keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Nutzung unserer Webseite ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

Cookies

Verwendung von Cookies zur Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit
Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren Browser versandt und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden (sog. Sitzungs-Cookies).

Meist ist Ihr Browser so eingestellt, dass dieser die Erstellung und Speicherung von Cookies akzeptiert. Sie können diese Funktion jedoch auch sowohl generell als auch für jeden Einzelfall deaktivieren, indem Sie dies über Ihre Browsereinstellungen festlegen. Wenn Sie von einer Deaktivierung Gebrauch machen, kann dies zu Einschränkungen der Funktionen unserer Webseite führen.

Verwendung von Cookies zu Zwecken der Werbung, Marktanalyse und bedarfsgerechten Gestaltung (Google Analytics)

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über Ihre Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen.

Zur Gewährleistung einer anonymisierten Erfassung von IP-Adressen wird die Option der IP-Anonymisierung aktiviert. So werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz können Sie unter folgenden Links abrufen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Nutzung unserer Kontaktformulare

Auf dieser Webseite können Sie uns für Anliegen eine Mitteilung mittels eines Kontaktformulars senden. Hierzu müssen Sie nur die gekennzeichneten Pflichtfelder (Name, Vorname, E-Mail Adresse) ausfüllen. Die Angabe Ihrer sonstigen Daten ist freiwillig. Ihre Daten werden allein zu dem Zweck verwendet, Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die Verarbeitung beruht aufgrund Ihrer Initiative und damit einer Einwilligung, die Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen können.

Ohne Bereitstellung der Pflichtdaten können wir Ihr Anliegen nicht beantworten, die freiwilligen Daten sind hierzu nicht erforderlich, erleichtern uns aber die Bearbeitung.

Anmeldung und Abmeldung vom Newsletter

Wenn Sie sich auf unserer Webseite für den Newsletter anmelden, erheben und verwenden wir Ihre E-Mail Adresse dazu, Sie über unsere Angebote zu informieren, indem wir Ihnen Newsletter zusenden bis Sie sich von diesem wieder abmelden. Durch Aktivierung der Checkbox „Ja, Newsletter bestellen!“ erteilen Sie folgende Erklärung:

„Ich bin damit einverstanden, dass mich die bplan-solutions GmbH & Co. KG, Max-Reichpietsch-Str. 22, 51147 Köln per E-Mail regelmäßig über ihre Angebote informiert. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden. Diese Abmeldung können Sie gern über Betätigung des Links im Newsletter oder durch eine Benachrichtigung an uns, z.B. per E-Mail an contact.us@bplan-solutions.de vornehmen.

Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung

Die Bereitstellung Ihrer Daten im Rahmen dieser Webseite ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.

Speicherdauer und Löschung von Daten

Die Daten, auf dieser Webseite gespeichert werden, bleiben aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die Dauer von bis zu 10 Jahren gespeichert. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht. Entfällt der Zweck der Erhebung, z.B. die Vertragsdurchführung, im Laufe der 10 Jahre, werden die Daten für eine andere Nutzung als die gesetzlich vorgesehene gesperrt.

Die E-Mailadresse sowie Ihren Namen, die Sie uns für die Nutzung der Dienste auf dieser Webseite zur Verfügung stellen, speichern wir so lange, bis Sie sich von diesen Diensten wieder abmelden. Mit der Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse gelöscht, es sei denn, Ihre Speicherung erfolgt zusätzlich aufgrund anderer Zwecke, z.B. zur Vertragserfüllung.

Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben die Daten nur dann an Dritte weiter, wenn es hierfür nach geltendem Recht eine Berechtigung oder Verpflichtung gibt.

Eine Berechtigung liegt vor, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilen oder wir personenbezogene oder personenbeziehbare Daten von einem Service-Provider in unserem Auftrag verwenden lassen. Diese Unternehmen werden von uns jedoch zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.

Ferner können wir im Einzelfall rechtlich verpflichtet sein, personenbezogene Daten an Behörden oder Gerichte weiterzugeben.

Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Übertragung, Beschwerde)

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Sie können außerdem jederzeit Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten verlangen. Ferner können Sie Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen.

Zur Durchsetzung Ihrer Rechte können Sie sich per E-Mail an contact.us@bplan-solutions.de oder auf sonstige Weise formlos an uns, unter Verwendung der oben genannten Kontaktdaten, wenden.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@bplan-solutions.de.

Neben den genannten Rechten haben Sie grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und die sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen, insbesondere die Verschlüsselungstechnologie SSL (Secure Socket Layer), gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit aus technischen Gründen leider nicht gewährleistet werden. Wir würden Sie daher bitten, uns vertrauliche Informationen auf andere Weise zukommen zu lassen.