CORE

Dynamisches Benutzermanagement

Entwicklung eines zentralen Benutzermanagements (IDM).

Eigenentwicklung – integrative Programmmodule für individuelle Lösungen. Basisagenten und individuelle Agentenentwicklung auf generischer Basis.

Basismodule ohne GUI. Die Anbindung kann vollkommen dynamisch erfolgen – aus existierenden Intranet-Systemen, Prozessmanagementsystemen, Sharepoint oder individuell entwickelter Software.

Durchgängige Protokollstruktur zum revisionssicheren Nachweis der internen Verarbeitung von Identitäten aller aktiven Verzeichnisdienste.

Offene Schnittstellen, maximale Transparenz, maximale Kontrolle per REST.

Active Directory, Exchange, LDAP, SQL, CSV und generische Agenten.

CoreSimple